Tante Emma Laden & Café
Innenausstattung des neuen Ladens und der Café-Erweiterung

Das gemeinnützige Projekt „Tante Emma“ wird seit Dezember 2010, mit Unterstützung durch das Jobcenter Augsburg-Stadt und Augsburger Land, von der BIB Augsburg gGmbH betrieben. Neben dem Angebot an Qualifizierungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für arbeitsuchende Menschen verbessert der Tante Emma Laden seither die Nahversorgung des Georgs- und Kreuzviertels in Augsburg.


Da aber die Idee von allen Seiten so gut angenommen wurde, bestand bereits innerhalb kurzer Zeit der Bedarf an räumlicher Erweiterung. Vor ein paar Monaten bat sich dann für meine Auftraggeber die Gelegenheit, sich für den Umzug des Ladens und eine Erweiterung des Cafés zu entscheiden, da direkt nebenan ein geeigneter Raum frei wurde. 


Nachdem ich mich bereits vor zweieinhalb Jahren um alle Gestaltungsangelegenheiten, bis hin zur Innenausstattung der Räumlichkeiten kümmern durfte, wurde mir auch bei diesem Mal die Projektleitung überlassen. Das heißt, dass ich neben der Koordination der einzelnen Gewerke, für die komplette Innenausstattung sorgte. Es entstand ein freundlicher Laden mit heimeliger Atmosphäre und ein gemütliches Café, im Stile eines Wiener Kaffeehauses. Beides wird wiederum herzlich von den Menschen im Viertel angenommen. Bilder folgen...


tante_emma_flyer_speisekarte



Juni 2013
Tante Emma Laden & Café...

weiter »